„ÖKOLOGISCH … logisch“ 

…ist unsere Unternehmensphilosophie

Warum ökologisch?
In unserem Handwerk verarbeiten wir Farben, Lacke, Putze und Bodenbeläge im direkten Wohn- und Arbeitsbereich unserer Kunden. Vor schädlichen Umwelteinflüssen kann man sich in der Außenwelt kaum schützen. Für den privaten Wohnbereich und die Arbeitsplätze in den Büros, Werkstätten usw. gibt es jedoch genug Möglichkeiten, mit umweltfreundlichen ökologischen Produkten die Belastung mit Schadstoffen so gering wie möglich zu halten. In den 80er und 90er Jahren wurden vor allem gesundheitliche Auswirkungen von Holzschutzmitteln diskutiert. Heute sind es eine ganze Reihe mehr Stoffe. „Sick-Building-Syndrom“ ist eine ernst zu nehmende Symptomatik. Gemeint sind Befindlichkeitsstörungen, die in Zusammenhang mit Räumen stehen. Von der Reizung der Augen, Nase oder Rachen und der Haut bis zu Geruchs- und Geschmackswahrnehmungen wird darunter eine Vielzahl schwer objektiv nachprüfbarer Symptome diskutiert. Bis zu 40 Prozent der Nutzer von neuen oder renovierten Räumen und Gebäuden klagen über solche Symptome. Der moderne Mensch verbringt 70 bis 90 Prozent seiner Zeit in geschlossenen Räumen. Heute ist es möglich bei der Renovierung von Lebensräumen auf synthetische Produkte zu verzichten und ausschließlich mit Naturmaterialien auf pflanzlicher und mineralischer Basis zu renovieren und somit das Raumklima wesentlich zu verbessern.

Was bedeutet Ökologie?
Die Lehre der Ökologie handelt von der Beziehung des Menschen zu seiner Umwelt, sie stellt dabei Bedingungen für alle Lebewesen auf, um im Kampf ums Dasein überleben zu können. Außerdem beschreibt die Ökologie das Verhältnis des Menschen in gesellschaftlicher und politischer Hinsicht zu seiner Umwelt, mit der er in stetiger Wechselwirkung lebt und zeigt dabei Handlungsweisen auf, die dem Umweltschutz dienen.
 Ökologisch zu handeln, bedeutet für uns das Nachhaltigkeitsprinzip der Natur in den Alltag zu übertragen. Dies geschieht über die Umweltverträglichkeit unserer Materialien, über saubere und qualitätsorientierte Arbeit unserer Mitarbeiter, sowie über rücksichtsvollen Umgang mit Mensch und Natur.

Wir haben 20 Jahre Erfahrung mit „Gesundem Wohnen“
Der Antrieb, dass sich Uwe Rupp schon sehr früh mit „gesundem Wohnen“ beschäftigte hatte persönliche Gründe. Aufgrund von Unwohlsein und Allergien in seiner jungen Familie, begann er sich bereits Ende der 80er Jahre mit Naturfarben und ökologischen Materialien und Oberflächen zu beschäftigen. Nach „Selbstversuchen“ und den daraus entstandenen positiven Wirkungen, begann er seine Erfahrungen in die Beratungsgespräche mit seinen Kunden einzubringen. Voller Begeisterung führte er die ersten Aufträge bei Privatkunden und für Denkmalämter aus. 
Kurz darauf richtete er in seinen Betriebsräumen ein Naturfarbenstudio ein. Hier können wir bis zum heutigen Tage unsere Kunden optimal über Naturfarben, Kalk- und Lehmputze und ökologische Bodenbeläge beraten und informieren. Die jahrzehntelange Erfahrung mit ökologischer Raumgestaltung, die ganzheitliche Betrachtung der eingesetzten Materialien in Bezug auf Raumklima und Farbgestaltung macht uns heute zu dem ökologischen Malerfachbetrieb in der Region. Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung!

Ein gutes 

Raumklima steigert das Wohlbefinden
Die Schaffung eines guten Raumklimas, also die Wechselwirkung aus Temperatur, Feuchtigkeit und Luftqualität (z.B. Staubbelastung), ist eine grundlegende Voraussetzung für das Wohlbefinden und die Gesundheit der Bewohner. So kann es gerade im Winter, wenn die Luft zu trocken, kalt oder warm ist, zu juckenden Augen, gereizter Nasenschleimhaut oder auch zu Erkältungen kommen.
 Hierfür verwenden wir ausschließlich ökologisch und baubiologische Materialen wie Lehm- oder Faserputze. Diese können durch ihre offenporige Oberfläche Luftfeuchtigkeit speichern und somit das Raumklima auf 50 % Luftfeuchtigkeit konstant halten.

Wir, Ihr Malerfachbetrieb Rupp, sind Spezialisten in der Verbesserung des Raumklimas!
Sind Sie neugierig geworden?
Vereinbaren Sie gleich Ihr erstes persönliches Beratungsgespräch. zum Kontakt

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.